Stand: 19.01.2018

Bajonett-Clip

Bei Bajonett-Clipsen handelt es sich um Sicherungselemente für Bolzen und Wellen mit Einstich. Sie werden mit der Lasche nach oben auf den Bolzen geclipst und dienen somit zum Sichern vor ungewolltem Lösen des Bolzens in axiale Richtung. Man muss jedoch beachten, dass diese Sicherung nur für einen gewissen Abstand (=Maß "n") zwischen Nut und Wellenende geeignet ist, da die Lasche, die dem Bajonett-Clip ihren Namen verleiht, unter Spannung steht und somit nicht beliebig tief aufgeschoben werden kann. Es gibt Bajonett-Clips mit Aussparung und ohne Aussparung. Werkstoff: Federbandstahl gehärtet und angelassen auf 1450 bis 1600 N/mm² Zugfestigkeit. Die Montage ist mit und ohne Werkzeug möglich; die Bajonett-Clips sind demontierbar. Montagewerkzeuge stehen zur Verfügung. Wir bieten diese Sicherungen mit verschiedenem Oberflächenschutz an.
Kontakt

Sie haben Fragen oder wünschen den persönlichen Kontakt? Gerne beraten wir Sie auch persönlich!
Tel. +49 9345 6700

Zum Kontaktformular