Stand: 20.10.2017

Gabelkopfgegenstücke

Mit Gabelkopfgegenstücken können erhebliche Einsparungen erzielt werden. Man kann sie z. B. anstelle eines Gelenkkopfes (DIN 648 / DIN ISO 12240-4) problemlos mit dem Gabelkopf (DIN 71752 / DIN ISO 8140) kombinieren, wenn Verbindungen benötigt werden, die einen Richtungsversatz in eine Richtung ausgleichen sollen. Gegenüber dem Gelenkkopf, der deutlich teurer ist, gibt es nur geringe Einschränkungen. Wir bieten unsere Gegenstücke passend zu den Standard-Gabelköpfen an. Werkstoff: 1.0718 (11SMnPb30+C) alternativ: Edelstahl 1.4305 (X8CrNiS18-9) Oberflächenschutz: blank geölt oder nach Wahl des Herstellers; wahlweise phosphatiert und geölt, galvanisch verzinkt, passiviert in weiß-blau oder gelb. Sonderausführungen: auf Wunsch Linksgewinde und andere Gewinde oder Spezial-Schlitzbreite und Querloch; wir bitten um Ihre Anfrage.
Kontakt

Sie haben Fragen oder wünschen den persönlichen Kontakt? Gerne beraten wir Sie auch persönlich!
Tel. +49 9345 6700

Zum Kontaktformular