Stand: 22.07.2017
Gelenkköpfe, Gelenkkopf, DIN ISO 12240-4 (DIN 648), mit Innengewinde, hat mbo Oßwald in seinem Standardprogramm an mechanischen Verbindungselementen. Verfügbar sind diese in Stahl und Edelstahl in Ausführung Maßreihe K, nachschmierbar, mbo-Norm 50 (Standardausführung), mbo-Norm 51 (Hochleistungsausführung), mbo-Norm 53 (Hochleistungsausführung) und mbo-Norm 55 Edelstahl (Hochleistungsausführung).

Gelenkköpfe DIN ISO 12240-4 (DIN 648) Hochleistungsausführung (mbo-Norm 51) Innengewinde

nachschmierbar, geeignet für höhere Drehzahlen

Gelenkköpfe DIN ISO 12240-4 (DIN 648) Hochleistungsausführung (mbo-Norm 51) Innengewinde Maßbild

Filter - 26 von 26 Produkten ausgewählt

Zusätzliche Spalten

Spalten auswählen
Größe / Bezeichnung Materialgruppe Oberfläche Gewindeart Schmierung Artikel-Nr. dd ToleranzABd1d2d3d4d5h1l3l4swStatische Tragzahl C0 (kN)Zul. Drehzahl U/min.*Kippwinkel α°Lager-Radialspiel in mm min. - max.Masse (g) per StückCETOP Shop
2 Stahl verzinkt Regelgewinde rechts ab Größe 5 über Trichterschmiernippel nach DIN 3405; regelmäßige Schmierung erforderlich mit seifenfreiem Hochtemperaturfett mit hohem Tropfpunkt, um auch bei hohen Betriebstemperaturen konsistent und schmierfähig zu sein; mögliche Betriebstemperaturbreite: -50 °C bis +250 °C; die Erstbefettung muss bei der Inbetriebnahme erfolgen 10 51 6481 1002/013 2H73,64,52,69M2x0,43,84,516720,543-160,005 - 0,0353 Anfrage
2LH Stahl verzinkt Regelgewinde links ab Größe 5 über Trichterschmiernippel nach DIN 3405; regelmäßige Schmierung erforderlich mit seifenfreiem Hochtemperaturfett mit hohem Tropfpunkt, um auch bei hohen Betriebstemperaturen konsistent und schmierfähig zu sein; mögliche Betriebstemperaturbreite: -50 °C bis +250 °C; die Erstbefettung muss bei der Inbetriebnahme erfolgen 11 51 6481 1002/013 2H73,64,52,69M2x0,4LH3,84,516720,543-160,005 - 0,0353 Anfrage
3 Stahl verzinkt Regelgewinde rechts ab Größe 5 über Trichterschmiernippel nach DIN 3405; regelmäßige Schmierung erforderlich mit seifenfreiem Hochtemperaturfett mit hohem Tropfpunkt, um auch bei hohen Betriebstemperaturen konsistent und schmierfähig zu sein; mögliche Betriebstemperaturbreite: -50 °C bis +250 °C; die Erstbefettung muss bei der Inbetriebnahme erfolgen 10 51 6481 1003/013 3H74,565,114M3x0,556,52110275,54,1-140,005 - 0,0356 Anfrage
3LH Stahl verzinkt Regelgewinde links ab Größe 5 über Trichterschmiernippel nach DIN 3405; regelmäßige Schmierung erforderlich mit seifenfreiem Hochtemperaturfett mit hohem Tropfpunkt, um auch bei hohen Betriebstemperaturen konsistent und schmierfähig zu sein; mögliche Betriebstemperaturbreite: -50 °C bis +250 °C; die Erstbefettung muss bei der Inbetriebnahme erfolgen 11 51 6481 1003/013 3H74,565,114M3x0,5LH56,52110275,54,1-140,005 - 0,0356 Anfrage
5 Stahl verzinkt Regelgewinde rechts ab Größe 5 über Trichterschmiernippel nach DIN 3405; regelmäßige Schmierung erforderlich mit seifenfreiem Hochtemperaturfett mit hohem Tropfpunkt, um auch bei hohen Betriebstemperaturen konsistent und schmierfähig zu sein; mögliche Betriebstemperaturbreite: -50 °C bis +250 °C; die Erstbefettung muss bei der Inbetriebnahme erfolgen 10 51 6481 1005/013 5H7687,718M5x0,8911271036981200130,005 - 0,03518 Anfrage
5LH Stahl verzinkt Regelgewinde links ab Größe 5 über Trichterschmiernippel nach DIN 3405; regelmäßige Schmierung erforderlich mit seifenfreiem Hochtemperaturfett mit hohem Tropfpunkt, um auch bei hohen Betriebstemperaturen konsistent und schmierfähig zu sein; mögliche Betriebstemperaturbreite: -50 °C bis +250 °C; die Erstbefettung muss bei der Inbetriebnahme erfolgen 11 51 6481 1005/013 5H7687,718M5x0,8LH911271036981200130,005 - 0,03518 Anfrage
6 Stahl verzinkt Regelgewinde rechts ab Größe 5 über Trichterschmiernippel nach DIN 3405; regelmäßige Schmierung erforderlich mit seifenfreiem Hochtemperaturfett mit hohem Tropfpunkt, um auch bei hohen Betriebstemperaturen konsistent und schmierfähig zu sein; mögliche Betriebstemperaturbreite: -50 °C bis +250 °C; die Erstbefettung muss bei der Inbetriebnahme erfolgen 10 51 6481 1006/013 6H76,7598,920M6x11013301240118,91500130,005 - 0,03527CETOP RP 103 P Anfrage
6LH Stahl verzinkt Regelgewinde links ab Größe 5 über Trichterschmiernippel nach DIN 3405; regelmäßige Schmierung erforderlich mit seifenfreiem Hochtemperaturfett mit hohem Tropfpunkt, um auch bei hohen Betriebstemperaturen konsistent und schmierfähig zu sein; mögliche Betriebstemperaturbreite: -50 °C bis +250 °C; die Erstbefettung muss bei der Inbetriebnahme erfolgen 11 51 6481 1006/013 6H76,7598,920M6x1LH1013301240118,91500130,005 - 0,03527CETOP RP 103 P Anfrage
8 Stahl verzinkt Regelgewinde rechts ab Größe 5 über Trichterschmiernippel nach DIN 3405; regelmäßige Schmierung erforderlich mit seifenfreiem Hochtemperaturfett mit hohem Tropfpunkt, um auch bei hohen Betriebstemperaturen konsistent und schmierfähig zu sein; mögliche Betriebstemperaturbreite: -50 °C bis +250 °C; die Erstbefettung muss bei der Inbetriebnahme erfolgen 10 51 6481 1008/013 8H791210,424M8x1,2512,5163616481314,11200140,005 - 0,03546CETOP RP 103 P Anfrage
8LH Stahl verzinkt Regelgewinde links ab Größe 5 über Trichterschmiernippel nach DIN 3405; regelmäßige Schmierung erforderlich mit seifenfreiem Hochtemperaturfett mit hohem Tropfpunkt, um auch bei hohen Betriebstemperaturen konsistent und schmierfähig zu sein; mögliche Betriebstemperaturbreite: -50 °C bis +250 °C; die Erstbefettung muss bei der Inbetriebnahme erfolgen 11 51 6481 1008/013 8H791210,424M8x1,25LH12,5163616481314,11200140,005 - 0,03546CETOP RP 103 P Anfrage
10 Stahl verzinkt Regelgewinde rechts ab Größe 5 über Trichterschmiernippel nach DIN 3405; regelmäßige Schmierung erforderlich mit seifenfreiem Hochtemperaturfett mit hohem Tropfpunkt, um auch bei hohen Betriebstemperaturen konsistent und schmierfähig zu sein; mögliche Betriebstemperaturbreite: -50 °C bis +250 °C; die Erstbefettung muss bei der Inbetriebnahme erfolgen 10 51 6481 1010/013 10H710,51412,928M10x1,515194320571719,31000130,005 - 0,03576 Anfrage
10LH Stahl verzinkt Regelgewinde links ab Größe 5 über Trichterschmiernippel nach DIN 3405; regelmäßige Schmierung erforderlich mit seifenfreiem Hochtemperaturfett mit hohem Tropfpunkt, um auch bei hohen Betriebstemperaturen konsistent und schmierfähig zu sein; mögliche Betriebstemperaturbreite: -50 °C bis +250 °C; die Erstbefettung muss bei der Inbetriebnahme erfolgen 11 51 6481 1010/013 10H710,51412,928M10x1,5LH15194320571719,31000130,005 - 0,03576 Anfrage
12 Stahl verzinkt Regelgewinde rechts ab Größe 5 über Trichterschmiernippel nach DIN 3405; regelmäßige Schmierung erforderlich mit seifenfreiem Hochtemperaturfett mit hohem Tropfpunkt, um auch bei hohen Betriebstemperaturen konsistent und schmierfähig zu sein; mögliche Betriebstemperaturbreite: -50 °C bis +250 °C; die Erstbefettung muss bei der Inbetriebnahme erfolgen 10 51 6481 1012/013 12H7121615,432M12x1,7517,5225022661923,5860130,010 - 0,040115 Anfrage
12LH Stahl verzinkt Regelgewinde links ab Größe 5 über Trichterschmiernippel nach DIN 3405; regelmäßige Schmierung erforderlich mit seifenfreiem Hochtemperaturfett mit hohem Tropfpunkt, um auch bei hohen Betriebstemperaturen konsistent und schmierfähig zu sein; mögliche Betriebstemperaturbreite: -50 °C bis +250 °C; die Erstbefettung muss bei der Inbetriebnahme erfolgen 11 51 6481 1012/013 12H7121615,432M12x1,75LH17,5225022661923,5860130,010 - 0,040115 Anfrage
14 Stahl verzinkt Regelgewinde rechts ab Größe 5 über Trichterschmiernippel nach DIN 3405; regelmäßige Schmierung erforderlich mit seifenfreiem Hochtemperaturfett mit hohem Tropfpunkt, um auch bei hohen Betriebstemperaturen konsistent und schmierfähig zu sein; mögliche Betriebstemperaturbreite: -50 °C bis +250 °C; die Erstbefettung muss bei der Inbetriebnahme erfolgen 10 51 6481 1014/013 14H713,51916,836M14x220255725752221750160,010 - 0,040170 Anfrage
14LH Stahl verzinkt Regelgewinde links ab Größe 5 über Trichterschmiernippel nach DIN 3405; regelmäßige Schmierung erforderlich mit seifenfreiem Hochtemperaturfett mit hohem Tropfpunkt, um auch bei hohen Betriebstemperaturen konsistent und schmierfähig zu sein; mögliche Betriebstemperaturbreite: -50 °C bis +250 °C; die Erstbefettung muss bei der Inbetriebnahme erfolgen 11 51 6481 1014/013 14H713,51916,836M14x2LH20255725752221750160,010 - 0,040170 Anfrage
16 Stahl verzinkt Regelgewinde rechts ab Größe 5 über Trichterschmiernippel nach DIN 3405; regelmäßige Schmierung erforderlich mit seifenfreiem Hochtemperaturfett mit hohem Tropfpunkt, um auch bei hohen Betriebstemperaturen konsistent und schmierfähig zu sein; mögliche Betriebstemperaturbreite: -50 °C bis +250 °C; die Erstbefettung muss bei der Inbetriebnahme erfolgen 10 51 6481 1016/013 16H7152119,342M16x222276428852232660150,010 - 0,040230 Anfrage
16LH Stahl verzinkt Regelgewinde links ab Größe 5 über Trichterschmiernippel nach DIN 3405; regelmäßige Schmierung erforderlich mit seifenfreiem Hochtemperaturfett mit hohem Tropfpunkt, um auch bei hohen Betriebstemperaturen konsistent und schmierfähig zu sein; mögliche Betriebstemperaturbreite: -50 °C bis +250 °C; die Erstbefettung muss bei der Inbetriebnahme erfolgen 11 51 6481 1016/013 16H7152119,342M16x2LH22276428852232660150,010 - 0,040230 Anfrage
18FG Stahl verzinkt Feingewinde rechts ab Größe 5 über Trichterschmiernippel nach DIN 3405; regelmäßige Schmierung erforderlich mit seifenfreiem Hochtemperaturfett mit hohem Tropfpunkt, um auch bei hohen Betriebstemperaturen konsistent und schmierfähig zu sein; mögliche Betriebstemperaturbreite: -50 °C bis +250 °C; die Erstbefettung muss bei der Inbetriebnahme erfolgen 16 51 6481 1018/013 18H716,52321,846M18x1,525317132942738,5600150,010 - 0,040320 Anfrage
20FG Stahl verzinkt Feingewinde rechts ab Größe 5 über Trichterschmiernippel nach DIN 3405; regelmäßige Schmierung erforderlich mit seifenfreiem Hochtemperaturfett mit hohem Tropfpunkt, um auch bei hohen Betriebstemperaturen konsistent und schmierfähig zu sein; mögliche Betriebstemperaturbreite: -50 °C bis +250 °C; die Erstbefettung muss bei der Inbetriebnahme erfolgen 16 51 6481 1020/013 20H7182524,350M20x1,527,53477331023244540140,010 - 0,040415CETOP RP 103 P Anfrage
22FG Stahl verzinkt Feingewinde rechts ab Größe 5 über Trichterschmiernippel nach DIN 3405; regelmäßige Schmierung erforderlich mit seifenfreiem Hochtemperaturfett mit hohem Tropfpunkt, um auch bei hohen Betriebstemperaturen konsistent und schmierfähig zu sein; mögliche Betriebstemperaturbreite: -50 °C bis +250 °C; die Erstbefettung muss bei der Inbetriebnahme erfolgen 16 51 6481 1022/013 22H7202825,854M22x1,5303784371113253500150,010 - 0,050540 Anfrage
25FG Stahl verzinkt Feingewinde rechts ab Größe 5 über Trichterschmiernippel nach DIN 3405; regelmäßige Schmierung erforderlich mit seifenfreiem Hochtemperaturfett mit hohem Tropfpunkt, um auch bei hohen Betriebstemperaturen konsistent und schmierfähig zu sein; mögliche Betriebstemperaturbreite: -50 °C bis +250 °C; die Erstbefettung muss bei der Inbetriebnahme erfolgen 18 51 6481 1025/013 25H7223129,660M24x233,54294421243662440150,010 - 0,050750CETOP RP 103 P Anfrage
30FG Stahl verzinkt Feingewinde rechts ab Größe 5 über Trichterschmiernippel nach DIN 3405; regelmäßige Schmierung erforderlich mit seifenfreiem Hochtemperaturfett mit hohem Tropfpunkt, um auch bei hohen Betriebstemperaturen konsistent und schmierfähig zu sein; mögliche Betriebstemperaturbreite: -50 °C bis +250 °C; die Erstbefettung muss bei der Inbetriebnahme erfolgen 18 51 6481 1030/013 30H7253734,870M30x24051110511454182370170,010 - 0,0501130 Anfrage
35FG Stahl verzinkt Feingewinde rechts ab Größe 5 über Trichterschmiernippel nach DIN 3405; regelmäßige Schmierung erforderlich mit seifenfreiem Hochtemperaturfett mit hohem Tropfpunkt, um auch bei hohen Betriebstemperaturen konsistent und schmierfähig zu sein; mögliche Betriebstemperaturbreite: -50 °C bis +250 °C; die Erstbefettung muss bei der Inbetriebnahme erfolgen 18 51 6481 1035/013 35H7284337,780M36x246581255616550101330190,010 - 0,0501600CETOP RP 103 P Anfrage
40FG Stahl verzinkt Feingewinde rechts ab Größe 5 über Trichterschmiernippel nach DIN 3405; regelmäßige Schmierung erforderlich mit seifenfreiem Hochtemperaturfett mit hohem Tropfpunkt, um auch bei hohen Betriebstemperaturen konsistent und schmierfähig zu sein; mögliche Betriebstemperaturbreite: -50 °C bis +250 °C; die Erstbefettung muss bei der Inbetriebnahme erfolgen 18 51 6481 1040/013 40H7354944,290M42x257691426018760124290160,010 - 0,0502770CETOP RP 103 P Anfrage
50FG Stahl verzinkt Feingewinde rechts ab Größe 5 über Trichterschmiernippel nach DIN 3405; regelmäßige Schmierung erforderlich mit seifenfreiem Hochtemperaturfett mit hohem Tropfpunkt, um auch bei hohen Betriebstemperaturen konsistent und schmierfähig zu sein; mögliche Betriebstemperaturbreite: -50 °C bis +250 °C; die Erstbefettung muss bei der Inbetriebnahme erfolgen 18 51 6481 1050/013 50H7456055,9116M48x265781606521865308230140,015 - 0,0705000CETOP RP 103 P Anfrage

Details des ausgewählten Produkts

  • 10 51 6481 1002/013
  • 2
  • Stahl
  • verzinkt
  • ab Größe 5 über Trichterschmiernippel nach DIN 3405; regelmäßige Schmierung erforderlich mit seifenfreiem Hochtemperaturfett mit hohem Tropfpunkt, um auch bei hohen Betriebstemperaturen konsistent und schmierfähig zu sein; mögliche Betriebstemperaturbreite: -50 °C bis +250 °C; die Erstbefettung muss bei der Inbetriebnahme erfolgen
  • Gehäuse: bis Größe 12 Automatenstahl 1.0718 (11SMnPb30+C), gedreht, verzinkt

    ab Größe 14 Vergütungsstahl 1.0402 (C22), geschmiedet, verzinkt

    Größe 50 Vergütungsstahl 1.0503 (C45), gedreht, verzinkt

    Lagerschale: Sonderbronze CuSn8

    Innenring: Wälzlagerstahl 1.3505 (100Cr6), gehärtet, geschliffen, poliert, alternativ: hartverchromt

Preisfindung

Bitte wählen Sie zuerst, ob Sie Privat- oder Geschäftskunde sind
10,31 €
1.031,00 €

Derzeit nicht auf Lager

Privatkunde (mit MwSt.)
Firmenkunde (ohne MwSt.)

Das könnte Sie auch interessieren

mbo Oßwald ist Hersteller von Gabelkopf, Gabelköpfe, Gabelkoepfe, nach DIN 71752, DIN ISO 8140, CETOP RP102P. Wir fertigen diese aus Stahl, 1.0718 und Edelstahl in A2 Qualität, 1.4305 und A4 Qualität, 1.4404.
Gabelköpfe DIN 71752 / DIN ISO 8140 / CETOP RP102P
mbo Oßwald ist Hersteller von Gabelgelenk, Gabelgelenken, mbo-Norm AFKB, bestehend aus Gabelkopf, Gabelköpfe, Gabelkoepfe, nach DIN 71752, DIN ISO 8140, CETOP RP102P und Federklappbolzen. Wir fertigen diese aus Stahl, 1.0718 bzw. die Feder aus Federstahl.
Gabelgelenke ähnlich DIN 71751, mit Federklappbolzen
Shop

Sie befinden sich im mbo Shop. Bitte wählen Sie den gewünschten Artikel und lösen eine Anfrage/Bestellung aus. Mehr zum Shop

FAQ
Kontakt

Sie haben Fragen oder wünschen den persönlichen Kontakt? Gerne beraten wir Sie auch persönlich!
Tel. +49 9345 6700

Zum Kontaktformular