+49 9345 6700
Gelenklager DIN ISO 12240-1 (DIN 648) Maßreihe K Hochleistungsausführung Edelstahl

Gelenklager DIN ISO 12240-1 (DIN 648) Maßreihe K Hochleistungsausführung Edelstahl

Preis pro Stück
Lieferzeit
Zubehör für
Warenkorb
Privatkunde (mit MwSt.)
Firmenkunde (ohne MwSt.)
Gesamtpreis

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

107200000003000
10 72 0000 0003/000
Artikelnummer
10 72 0000 0003/000
Größe / Bezeichnung
Materialgruppe
Edelstahl A2-Qualität
Oberfläche
blank
Schmierung
regelmäßige Schmierung erforderlich mit seifenfreiem Hochtemperaturfett mit hohem Tropfpunkt, um auch bei hohen Betriebstemperaturen konsistent und schmierfähig zu sein; mögliche Betriebstemperaturbreite: -50 °C bis +250 °C; die Erstbefettung muss bei der Inbetriebnahme erfolgen
d
3
d Toleranz
H7
A
4,5
B
6
d1
5,1
d2
12
d2 Toleranz
h6
Statische Tragzahl C0 (kN)
10,8
Zul. Drehzahl U/min.*
-
Kippwinkel α°
14
Lager-Radialspiel in mm min. - max.
0,005 - 0,040
Masse (g) per Stück
5
Werkstoff

Außenring: Edelstahl 1.4305 (X8CrNiS18-9), gedreht

Lagerschale: Sonderbronze CuSn8

Innenring: Wälzlagerstahl 1.3505 (100Cr6), gehärtet, geschliffen, poliert, hartverchromt an der Lauffläche, alternativ: Edelstahl 1.4034 (X46Cr13), gehärtet, geschliffen, poliert

* nur für kurzzeitige Umdrehungen geeignet
1 einteiliger Außenring aus Sonderbronze
Empfohlene Passungen für Gehäusebohrungen zum Einbau von Gelenklagern:
Belastung normal - bei Stahlgehäuse J7/H7, bei Leichtmetallgehäuse K7
Belastung hoch - bei Stahlgehäuse K7, bei Leichtmetallgehäuse M7
Produktinformationen "Gelenklager DIN ISO 12240-1 (DIN 648) Maßreihe K Hochleistungsausführung Edelstahl"

Filter - 16 von 16 Produkten ausgewählt

Zusätzliche Spalten

Spalten auswählen
Ordernumber Größe / Bezeichnung Materialgruppe Oberfläche Schmierung Artikel-Nr. dd ToleranzABd1d2d2 ToleranzStatische Tragzahl C0 (kN)Zul. Drehzahl U/min.*Kippwinkel α°Lager-Radialspiel in mm min. - max.Masse (g) per Stück Shop
* nur für kurzzeitige Umdrehungen geeignet
1 einteiliger Außenring aus Sonderbronze
Empfohlene Passungen für Gehäusebohrungen zum Einbau von Gelenklagern:
Belastung normal - bei Stahlgehäuse J7/H7, bei Leichtmetallgehäuse K7
Belastung hoch - bei Stahlgehäuse K7, bei Leichtmetallgehäuse M7